Jobs finden

Restaurantfachfrau/-mann (m/w/d)

Ausbildung Praktikum

Wardenburger Hof

Hotel und Restaurant

Die Ausbildung zur Restaurantfachfrau oder Restaurantfachmann ist eine vielseitige und praxisorientierte Ausbildung, die auf die Arbeit in Restaurants, Hotels, Cafés und anderen gastronomischen Einrichtungen vorbereitet. Hier sind einige der Aufgaben und Fähigkeiten, die in der Ausbildung zur Restaurantfachfrau erworben werden:

1. Gästebetreuung: Ein großer Teil der Ausbildung konzentriert sich auf die Betreuung der Gäste. Das beinhaltet das Begrüßen und Verabschieden von Gästen, das Platzieren von Gästen an ihren Tischen, das Aufnehmen von Bestellungen und das Servieren von Speisen und Getränken.

2. Speise- und Getränkeservice: Du lernst, Speisekarten zu erklären, Empfehlungen auszusprechen, Wein- und Getränkeempfehlungen zu geben und Speisen und Getränke professionell zu servieren.

3. Tischdekoration und -pflege: Das Eindecken von Tischen gehört ebenfalls dazu. Du lernst, Tische ansprechend zu dekorieren, das Besteck richtig zu platzieren und Tischwäsche zu wechseln.

4. Kommunikation: Kommunikationsfähigkeiten sind in diesem Beruf entscheidend. Du musst höflich und professionell mit den Gästen interagieren und ihre Wünsche und Beschwerden angemessen behandeln.

5. Hygiene und Lebensmittelsicherheit: Du wirst geschult, die geltenden Hygienevorschriften und Lebensmittelsicherheitsstandards einzuhalten, um sicherzustellen, dass die Gäste keine gesundheitlichen Risiken eingehen.

6. Getränkekenntnisse: Das Wissen über Getränke, insbesondere Wein und andere alkoholische Getränke, ist wichtig. Du lernst, Weine zu verkosten, zu empfehlen und fachgerecht zu servieren.

7. Abrechnung und Kassieren: Du wirst lernen, Rechnungen zu erstellen, Zahlungen anzunehmen und das Kassieren korrekt durchzuführen.

8. Teamarbeit: In Restaurants arbeitet man oft im Team, daher ist Teamarbeit ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung.

9. Veranstaltungsmanagement: Je nach Ausbildungsbetrieb kann es auch Aufgaben im Bereich Veranstaltungsmanagement geben, wie die Planung und Durchführung von Banketten, Hochzeiten und anderen Veranstaltungen.

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre, kann aber je nach Land und Ausbildungsbetrieb variieren. Am Ende der Ausbildung legt man eine Abschlussprüfung ab, um das Berufszertifikat zu erhalten. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kann man in Restaurants, Hotels, Kreuzfahrtschiffen oder anderen gastronomischen Einrichtungen arbeiten und hat die Möglichkeit, sich in diesem Berufsfeld weiterzuentwickeln.

Lade deinen Lebenslauf hoch oder andere relevante Dateien. Max. Dateigröße: 200 MB.


Du kannst dich mit deinem Online-Lebenslauf für diesen Job und andere bewerben. Klicke auf den Link unten, um deinen Online-Lebenslauf zu übermitteln und deine Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu senden.

Teilen auf
Drucken

Ähnliche Stellen

Automobilkaufmann/-frau

@ Automobile Rabe GmbH